Am 18. Mai steigen die Dichter wieder in den Ring der JKZ Scheune.

Mitte Mai wird es wieder soweit sein und das Jugendkulturzentrum Scheune in Ibbenbüren lädt zum Poetry Slam ein. Unter dem Namen „Das stille Wörtchen“ öffnen sich die Pforten der Scheune für die Dichter und Denker der Neuzeit, die mit ihren selbstgeschriebenen Texten zum Nachdenken anregen, rühren und unterhalten wollen.

Interessierte Zuhörer sind ab 18:00 Uhr herzlich eingeladen, den Wortgefechten, Anekdoten und Kurzgeschichten zu folgen. Der Eintrittspreis für die gemütliche Abendveranstaltung beläuft sich auf 4€, alternativ kann man sein Glück am Würfel versuchen. Neben der künstlerischen Darbietung der jungen Schriftsteller besteht während des gesamten Abends die Möglichkeit, sich für wenig Geld Getränke und von der Koch AG des Jugendkulturzentrums gekochtes Essen zu erwerben.

Ob Neueinsteiger, Amateur oder Profi, die Bühne steht allen offen, die Lust dazu haben, ihr dichterisches Talent unter Beweis zu stellen wenn sich um 19:00 Uhr der Vorhang hebt.

Anmeldungen können telefonisch oder per Email bei der JKZ Scheune entgegen genommen werden Rockbuero@pinkpop.de; 05451/502575.
Zu finden ist die JKZ Scheune in Ibbenbüren Am Sportzentrum 27.