news.ibbtown.com
  • Wednesday 17 January 2018 - 13:42 - Quelle: Marathon Ibbenbüren
    die allgemein bekannte und beliebte Winterlaufserie, die zur Vorbereitung auf die Sixdays aber auch für jedem Interessierten Läufer bestens geeignet ist startet am Samstag den 20.01.2018 um 14:00 Uhr in Riesenbeck und an den danach folgenden 5 Samstagen ebenfalls um 14:00 Uhr, aber an den entsprechenden Starts der Sixdays-Etappen. Veranstalter dieser beliebten Laufserie sind die...
  • Wednesday 17 January 2018 - 10:39 - Quelle: Marathon Ibbenbüren
     „Fit ab 50“ , ein weiteres Kursangebot für alle Interessierten ab dem 50 Lebensjahr, bietet Marathon Ibbenbüren ab der nächsten Woche an. Unter der Leitung von Irina Dekker starten zwei Kurse „Fit ab 50“ im Vitalzentrum in Ibbenbüren, Poststraße 15. Es werden Übungen zur Kräftigung des Haltungs- und Bewegungsapparates absolviert, sowie zur Schulung von Gleichgewicht...
  • Wednesday 17 January 2018 - 08:48 - Quelle: ibb.town

  • Wednesday 17 January 2018 - 07:11 - Quelle: ibb.plus

    Vom 13. bis zum 23. August findet in der Schützenhalle in Neuenrade-Affeln ein Sommerlager der Kirchengemeinde St. Franziskus für Kinder von sechs bis 13 Jahren. Den Kindern wird ein abwechslungsreiches Tagesprogramm mit Bastelaktionen, Großgruppenspielen drinnen und draußen und abendlichen Spielshows geboten. Außerdem sind ein Tagesausflug und ein Besuch im Schwimmbad geplant. Preis 199 Euro pro Kind, Geschwisterkinder jeweils nur 180 Euro. Anmeldungen unter 0151/ 68429270 (Monique Lehmkuhl), 05451/ 897597 (Philipp Grove), oder per E-Mail: sommerlager.st.franziskus@googlemail.com.

  • Tuesday 16 January 2018 - 14:39 - Quelle: CDU Ibbenbüren (abosse@web.de (Alfred Bosse))
    Neujahrsempfang der Ibbenbürener CDU mit Jens Spahn
     
    Seine Rede hat und die Art des Vortrages haben bewirkt, dass es  im Saal Leugermann absolut still war.
     
    135 Gäste konnte unser Stadtverbandsvorsitzender Christian Moll vorab begrüßen, der auch seine Stellvertreter Susanne Werthmöller, Markus Keller und Lukas Münstermann vorstellte.
     
    „Es geht uns gut und 98 % der Weltbevölkerung würde gern mit uns tauschen“ so Jens Spahn.
    Damit das auch in 10 Jahren noch so ist stellte der parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium der Finanzen seine Eckpunkte einer auf die Zukunft ausgerichteten Politik vor.
    „Weniger über das Rentenniveau, dafür mehr über das Bildungsniveau reden“ war eine seiner Aussagen dazu.
    Die Zuhörerschaft spendete zum Ende der 45 minütigen Rede lang anhaltenden Applaus.
    Fotos: cdu CB
  • Monday 15 January 2018 - 18:40 - Quelle: Marathon Ibbenbüren
    Die nächste Wanderung startet am Sonntag, 21. Januar 2018. Treff für alle Interessierten ist um 13 Uhr auf dem Parkplatz an der Halle Ost. Es werden Fahrgemeinschaften gebildet. Interessierte, auch Nichtvereinsmitglieder, sind willkommen. Die gut 13 Kilometer lange Wanderung führt um bzw. durch das Emsdettener Venn. Der Abschluss ist in Wester`s Scheunencafe. Info`s bei Hermann...
  • Monday 15 January 2018 - 08:42 - Quelle: Heilig Kreuz
  • Saturday 13 January 2018 - 20:22 - Quelle: Heilig Kreuz

    Am Samstag, den 27. Januar findet von 15 bis 18 Uhr die Veranstaltung „Einführung in Social Media“ im Boscohaus statt. In der Veranstaltung geht es um die Frage, was man mit den sozialen Medien machen kann. Die Einführung bezieht sich auf Facebook, Twitter, Instagram, Whatsapp und Snapchat.
    Die maximale Teilnehmerzahl leigt bei 12 Personen. Anmeldung per Email an kab.bosco@heiligkreuz.info.

  • Friday 12 January 2018 - 20:00 - Quelle: Ibbtown - Ibbtown
    • SPD-Landtagsabgeordneter Sundermann stellt Kleine … — “Sundermann hat laut Mitteilung außerdem danach gefragt, ob die Landesregierung überlegt, die Kohleregion Ibbenbüren noch nachträglich in den Prozess einzubeziehen oder einen separaten Prozess für die Kohleregion Ibbenbüren anzustoßen.”
    • Ausstellung in Ibbenbüren zeigt Leid von Fettleibigen — “


      Das Adipositas-Zentrum des Klinikums Ibbenbüren weist zu seinem 10-jährigen Jubiläum mit einer Fotoausstellung auf die Ausgrenzung von fettleibigen Menschen hin. Jeder vierte Erwachsene in Deutschland gilt inzwischen als adipös. 1,4 Millionen Menschen sind schwer adipös. Sie weisen bereits mehrere Nebenerkrankungen wie Diabetes und Bluthochdruck auf.”
  • Friday 12 January 2018 - 16:14 - Quelle: Heilig Kreuz

    Am Sonntag, 4. Februar 2018, laden wir um 18 Uhr zu einer kurzen Andacht mit Spendung des Blasius-Segens nach St. Peter und Paul ein. Im Anschluss gibt es Backfisch mit Brötchen im Pfarrheim.

    Wikipedia: Blasius von Sebaste war der Überlieferung zufolge Bischof von Sebaste in Kleinasien und erlitt 316 das Martyrium. Der Heilige zählt zu den vierzehn Nothelfern. Die bekannteste Erzählung über Blasius berichtet, wie er während seiner Gefangenschaft in einem römischen Gefängnis einem jungen Mann, der an einer Fischgräte zu ersticken drohte, das Leben rettete. Deshalb erteilt die Kirche den Blasiussegen zum Schutz gegen Halskrankheiten. Darin kommt das gläubige Vertrauen auf die Heilszusage Gottes gerade auch für das leibliche Wohlergehen des erlösungsbedürftigen Menschen zum Ausdruck.

    Nach der Segens-Andacht laden wir zu einem kostenlosen Abendessen mit Bratfisch, Brötchen, Wein und Wasser ein. Wenn Sie etwas spenden wollen, geben wir das Geld an die Orts-Caritas Brochterbeck weiter.

  • Friday 12 January 2018 - 11:52 - Quelle: Ibbtown - Ibbtown

    Die Donots legen ihre zweite Langspielplatte auf deutscher Sprache auf. Und dabei kommen sie auf das zurück, was sie richtig gut können: Mainstreamige, aber nicht anbiedernde Texte, schöne Melodien zum Mitgröhlen und ein paar Schnapsideen obendrauf. Geht doch!

    1. Geschichten vom Boden Rockiger, schneller Auftakt, bei dem nicht verraten wird, was den die Geschichten beinhalten. Aber das kommt dann vielleicht noch.
    2. Keiner kommt hier lebend raus Nein, nicht der Song von 2raumwohnung, etwas punkiger, gleiche Eingenommenheit von dem Spruch. Rockt aber.

    3. Rauschen (Auf jeder Frequenz) Hier besprochen.
    4. Aschesammeln Melodischer Beziehungskram im rockingen 80er Sound.
    5. Alle Zeit der Welt Den Text vergessen wir mal, aber musikalisch ist das ein echter Hinhörer.
    6. Whatever Forever Melodie und Gesang stimmen bei diesem Stück viel besser überein, und hey, die Donots erinnern sich an ihre alte Kunst Schnipsel zu verwerten, sehr sympathisch. Nehmt euch’n Keks.

    7. Das Dorf war L.A. Laggenbeck? Guido singt diesen Song. Mehr davon.
    8. Eine letzte letzte Runde Hier besprochen.
    9. Gegenwindsurfen Wieder ein melodischer Kracher mit stimmlicher Unterstützung.
    10. Apollo Creed Hier passt alles: Text, Musik und Tempo.
    11. Der Trick mit dem Fliegen Rockige, kurze Nummer, die auf’s Singen baut.
    12. Das alles brauch ich jetzt Gut, den brauchten wir jetzt nicht: Ein Background-Chor gestützter Um-sich-selbst-Dreher.
    13. Heute Pläne, morgen Konfetti Baut wieder richtigerweise auf die musikalischen Qualitäten der Band. Text — ja, ist dabei.
    14. Piano Mortale Zauberhaft — perfekt, wenn Guido den gesungen hätte. Und dann vielleicht mehr auf rustikalem Balkanpop.
    15. Schablonika Girmondis Sie scheuen sich nicht vor seichter Popmusik, nicht vor ausgefallerem Texten, warum auch.
    16. Ösel aus Nürnberg hat Geburtstag Hab ich nicht verstanden, macht aber auch nichts.
    Präsentiert haben die Jungs das Album heute Nacht auf einem Parkplatz in Köln — so viel zu bekloppten Ideen:

  • Friday 12 January 2018 - 10:58 - Quelle: Heilig Kreuz

    Nach fast drei Jahren der Planung, Vorbereitung und Ausführung ist es geschafft. Unsere Gemeinde hat ein neues Pfarrheim. Am Sonntag, 28. Januar 2018, um 15 Uhr übergeben wir die Räume ihrer neuen Bestimmung. 

    Dazu laden wir herzlich ein!

    Martin Weber, Pfarrer

  • Friday 12 January 2018 - 10:25 - Quelle: Heilig Kreuz

    Messdiener fahren von Ibbenbüren nach Rom
    In diesem Jahr wird es wieder eine große Messdienerwallfahrt nach Rom geben und die Messdiener aus Ibbenbüren sind dabei!
    Die Fahrt findet statt vom 27. Juli bis 4. August 2018 und richtet sich an alle Messdienergruppen der Stadt Ibbenbüren. Es können alle mitfahren, die Messdiener sind – oder, die es bis dahin werden – und die mindestens 13 Jahre alt sind. Begleitet wird die Fahrt durch Kaplan Sebastian Frye und Team. Die Reisekosten dank großzügiger Spenden 320,- € (inkl. Fahrt, Unterkunft, Vollpension und Eintrittsgelder).
    Eine Anmeldung ist ab sofort möglich: 2018 Messdienerwallfahrt Rom

    LIEBE MINISTRANTINNEN UND MINISTRANTEN, LIEBE JUGENDLICHE, LIEBE ELTERN,
    im Sommer 2018 sind die Messdiener der Katholischen Kirchengemeinden der Stadt Ibbenbüren eingeladen, sich gemeinsam auf den Weg in die „Ewige Stadt“ zu machen. „Suche den Frieden und jage ihm nach!“ (Ps 34,15b). So lautet das Motto der Internationalen Ministrantenwallfahrt. 60.000 Ministrantinnen und Ministranten aus unterschiedlichen Ländern werden in Rom erwartet. BIST AUCH DU DABEI?

    HIN- UND RÜCKFAHRT
    Wir fahren mit Bussen, Erstklassige Reisebusse bringen uns nach Italien und bleiben die gesamte Zeit vor Ort in Rom und stehen uns dort für Fahrten zur Verfügung. Die Busse fahren ohne Zwischenübernachtung (Nachtfahrt). Der Bus ist ausgestattet mit Klimaanlage, Schlafsesselbestuhlung, Video-DVD, WC und weiterem Komfort.

    TERMIN
    Am Freitag, den 27. Juli 2018 fährt die Messdienerschaft los und am Samstag, den 4. August 2018 kehren wir zwar erschöpft, aber gesund und voller neuer Eindrücke nach Hause zurück, Die Fahrt dauert insgesamt 9 Tage. Wie spät wir abfahren und um welche Uhrzeit wir zurück kommen, klären wir im Laufe der Vorbereitungszeit.

    UNTERKUNFT
    Wir wohnen auf dem Campingplatz „Fabulous“ in der sogenannten „Höffmann Area“ in Steilwandzelten. Gegen eine Kaution von 10,00 Euro erhält jeder ein Campingbett für die Dauer des Aufenthaltes. Das Geld wird nach ordnungsgemäßer Rückgabe des Campingbettes zurückgezahlt. Jeder muss einen Schlafsack und ein kleines Kissen mit nach Italien bringen. Alles Weitere besprechen wir in der Vorbereitungszeit!

    KOMFORT DES PLATZES
    Der Campingplatz liegt direkt neben dem öffentlichen Campingplatz „Fabulous“ und nennt sich offiziell „Camping Fabulous / Höffmann Area“. Ein großes olympisches Schwimmbecken stehen zur Verfügung, ebenso Basketballplatz, Fußballplatz und Volleyballfeld. Eine grüne Liegewiese, eine Pommesbude und ein Kiosk sind ebenfalls vorhanden!

    VERPFLEGUNG
    Wir sorgen für Vollverpflegung. Morgens gibt es ein erstklassiges Frühstück mit Rührei, Speck und frischen Brötchen, Brot, Wurst, Käse, Marmelade, Nutella, Kellogg’s, Müsli, Obst und Gemüse, Milch, Kakao, Tee, Säften und Kaffee. Für den Tag nimmt sich jeder vom Frühstücksbuffet aus reichend mit und am Abend gibt es ein warmes Abendessen. Und damit keiner nachts hungrig ins Bett muss, gibt es zur späteren Stunde noch eine Nachtmahlzeit. Ebenfalls haben wir eine Ausgabestelle für Vegetarier und/oder Allergiker! Jeder wird satt und zufrieden sein! Geschirr und Besteck muss jeder mitbringen. Eine Getränkebühne versorgt alle mit kalten Getränken. Immer wieder können sich die jungen Leute die Getränkeflaschen kostenlos füllen.

    PROGRAMM
    Unsere Fahrt findet im Rahmen der deutschen Ministrantenwallfahrt statt. Bisher sind dabei folgende Programmpunkte geplant: Treffen mit Messdienerinnen und Messdienern aus anderen
    deutschen Bistümern und die Begegnung mit Papst Franziskus auf dem Petersplatz. Neben dem Wallfahrtsprogramm wird es ausreichend Zeit für euch geben: ihr könnt Rom erkunden, das Flair der Ewigen Stadt genießen, Spuren der alten Römer entdecken, und, und, und … Der Bus steht uns während des Aufenthalts für Fahrten und Ausflüge nach Rom und/oder Umgebung zur Verfügung.

    LEITUNG
    Die Leitung der Gruppe haben ihre verantwortlichen Begleitpersonen. Wir stehen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

    ALKOHOL
    Ab 16 Jahren ist der Genuss von Bier und Wein erlaubt. Spirituosen sind auf dieser Wallfahrt allen verboten!! Wer sich betrinkt, muss auf eigene Kosten die Gruppe und den Campingplatz verlassen!

    REISEPREIS
    Der Reisepreis beträgt inkl. aller Leistungen 440,- Euro pro Person. Durch einen Zuschuss der Kirchengemeinde und großzügige Spenden reduziert sich der Reisepreis auf 320,- Euro pro Teilnehmer. *Nicht im Reisepreis enthalten sind die Verpflegung während der Hinfahrt und das persönliche Taschengeld. Für die Rückfahrt darf sich jeder am Frühstücksbuffet bedienen und kann sich zusätzlich im Supermarkt etwas kaufen.

    ZUSCHUSS
    Die Übernachtungssteuer der Stadt Rom (2,- Euro pro Person / pro Nacht bei max. 5 Nächten = 10,- Euro) sowie alle Eintrittsgelder, die im Rahmen des Programms anfallen, werden von der Kirchengemeinde der Stadt Ibbenbüren übernommen.

    LEISTUNGEN
    • Hin-und Rückfahrt mit einem modernen Fernreisebus inkl. WC, Klimaanlage, Video-DVD und Schlafsesselbestuhlung
    • Unterkunft in Rom in Steilwandzeiten
    • Vollverpflegung (wie beschrieben) mit Lunchpaket und Nachtmahlzeit in Rom
    • Getränke
    • Ausflüge
    • Einfahrgenehmigungen in die Stadt Rom

    MEDIZINISCHES PERSONAL
    Wir suchen für die Romfahrt medizinische Fachkräfte. Sollten in der Elternschaft oder in den Pfarreien/Gemeinden Ärztinnen oder Ärzte, Krankenschwestern oder Krankenpfleger Zeit und Lust haben, die Messdienerinnen und Messdiener nach Rom zu begleiten, mögen sie sich bitte bei uns melden! Tel. 04441-8920110 oder personal@hoeffmann.de

    PAPIERE
    Jede/r Teilnehmer/in benötigt für unsere Romwallfahrt einen gültigen Personalausweis. Ein Schülerausweis oder eine International Student Idendity Card (Infos dazu unter www.isic.de) wären ebenfalls gut. Das Impfbuch oder das Impfheft (oder eine Kopie davon) darf nicht fehlen und bei gesetzlich Versicherten ebenso die internationale Krankenversicherungskarte nicht. Wir kommen auf dieses Thema noch im Laufe der Vorbereitungszeit zurück.

    ANMELDUNG
    Anmelden können sich Messdienerinnen und Messdiener ab 13 Jahren. Die Anmeldephase beginnt jetzt und Anmeldeschluss ist am 01.02.2018. Für die Anmeldung bitte den Anmeldebogen auf der Rückseite nutzen und beim Pfarrbüro abgeben.

    REISEBESTÄTIGUNG
    Nach Eingang der Anmeldung erhalten alle eine schriftliche Reisebestätigung durch die Firma Höffmann Reisen GmbH, Vechta. Nach Erhalt dieser schriftlichen Reisebestätigung durch die Firma „Höffmann-Reisen“ wird eine Anzahlung in Höhe von 80,- Euro pro Person fällig. Konto und Bankverbindung werden mit der Reisebestätigung mitgeteilt. Der jeweilige Restbetrag muss bis 4 Wochen vor Beginn der Reise überwiesen werden. Dazu erfolgt dann aber auch eine schriftliche Aufforderung, Ratenzahlung ist unmittelbar ab dem Tag der Anmeldung möglich! Wir bitten diesbezüglich um Absprache mit uns!

    LIEBE ELTERN,
    vielleicht hat Ihr Kind noch niemals an einer so großen Gemeinschaftsreise teilgenommen und Sie denken heute mit großer Skepsis an alle Eventualitäten. Wir möchten Ihnen aus unserer langjährigen Erfahrung sagen: Vergessen Sie all Ihre Sorgen und freuen Sie sich mit Ihrem Kind auf diese außergewöhnliche Reise. Dieser große Aufbruch beinhaltet eine großartige
    Möglichkeit für nicht geplante, überraschende, beeindruckende, glückhafte und starke Erlebnisse unterwegs. Die Erlebnisse der Schönheit, der Güte, des Wohlwollens, der Freundlichkeit, der Geborgenheit, der Kraft und der Stärke werden diese Reise tragen und ihr eine unfassbare Fülle verleihen. Diese Reise ist kein touristisches Ereignis der Sonderklasse, sondern der Höhepunkt der Ministrantenarbeit und die Qualitätssicherung langjähriger Gruppenarbeit, von der die große Messdienergemeinschaft und jeder Einzelne noch lange über die Zeit der Reise hinaus positiv profitieren wird. Dabei sein Ist ein Geschenk! ALLEN EINE GUTE FAHRT!

    Höffmann Reisen GmbH
    Kamps Rieden 3 – 7, 49377 Vechta
    Tel. 04441 -892 00, Fax. 04441 -83409
    E-Mail: office@hoeffmann.de
    www.hoeffmann.de

  • Thursday 11 January 2018 - 20:40 - Quelle: Ibbtown - Ibbtown

  • Thursday 11 January 2018 - 15:46 - Quelle: ibb.plus

    Jugendliche schauen weniger Privatfernsehen und setzen mehr auf Streaming anbieter, so TV- und Daten-Experte Jens Schröder im Podcast mit Stefan Winterbauer. Sie schauen allerdings immer noch im Durchschnitt 2 Stunden und 40 Minuten täglich in die Flimmerkiste.

  • Wednesday 10 January 2018 - 10:31 - Quelle: Heilig Kreuz

    Er war von 1989 bis 1991 Pfarrer in Brochterbeck.

    Heimgegangen zu Gott, unserem Vater, ist am Sonntag, dem 7. Januar 2018,
    Pfarrer em. Dr. Klaus Schmöle.
    Er wurde am 29. November 1939 in Münster geboren. Die Priesterweihe empfing er am 3. Dezember 1964 in Münster. Anschließend übernahm er eine Vertretungsstelle in Duisburg (Rheinhausen) St. Joseph. Ein Jahr darauf wurde er zum Kaplan in Recklinghausen St. Paulus ernannt. Im Jahr 1967 wurde er Religionslehrer am Gymnasium in Kleve und Subsidiar an der Propsteikirche St. Mariä Himmelfahrt ebenda. Im darauffolgenden Jahr wurde er zum Studium freigestellt und war gleichzeitig Geistlicher Leiter des Albertus-Magnus-Kollegs in Münster. Im Jahr 1970 wurde er Assistent an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster. Zum Pfarrer in Warendorf St. Laurentius wurde er 1974 ernannt. Im Jahr 1997 wurde er zum Pfarrer in Nottuln (Darup) St. Fabian und St. Sebastian und zum Mitarbeiter in der Theologenausbildung im Collegium Borromaeum in Münster ernannt. Im Jahr 1980 wurde er zum Pfarrer in Münster Heilig Kreuz ernannt und war weiterhin Mitarbeiter in der Theologenausbildung im Collegium Borromaeum. Die Ernennung zum Pfarrer in Tecklenburg (Brochterbeck) St. Peter und Paul erhielt er 1989 und war weiterhin Mitarbeiter in der Theologenausbildung im Collegium Borromaeum. Im Jahr 1991 wurde er zum Rektor mit dem Titel Pfarrer in Cloppenburg (Stapelfeld) Hl. Kreuz und zum Geistlicher Rektor an der Akademie und Heimvolkshochschule Kardinal-von-Galen ernannt. Zum Pfarrdechant in Ahlen St. Bartholomäus wurde er im Jahr 1993 ernannt. 1995 wurde er freigestellt für die Aufgabe als Dozent an der Theologisch-Pädagogischen Akademie in Berlin. Im Jahr 1998 wurde er zum Spiritual der Heiligenstädter Schulschwestern im Bergkloster Bestwig ernannt und übernahm eine Lehrertätigkeit bei der Religionslehrerfortbildung des Erzbistums Paderborn. Seit 2009 lebte er als Emeritus in Münster (Nienberge) St. Sebastian und im Jahre 2012 zog er nach Nordwalde.
    Das Requiem für den Verstorbenen ist am Freitag, dem 12. Januar 2018 um 10:30 Uhr in Münster St. Mauritz (Sankt-Mauritz-Freiheit 22, 48145 Münster). Anschließend erfolgt die Beisetzung auf dem Friedhof von St. Mauritz.

     


    „Denn wer aufrichtig und ohne Vorbehalt einen Sterbenden begleitet, der setzt sich damit schon ein Stück weit seinem eigenen Tode aus. Er lebt also selbst am Rande des Todes durch die Identifikation mit dem Sterben des anderen. Darin besteht sein Christus-Dienst, den er vollzieht: daß er sich selbst in Solidarität zu seinem sterbenden Bruder mit dem Stigma des Todes behaftet. Und wenn dieser Christus-Dienst, den wir alle irgendwann einmal zu leisten haben und dem wir uns als Christen nicht entziehen dürfen, auch getragen wird vom Gebet und Sakrament, dann geben wir damit zu erkennen, daß unsere Ohnmacht und Hilflosigkeit vor diesem Abgrund das lebenschaffende Erbarmen des mit-leidenden Gottes gegen die Tödlichkeit des Todes anruft.“

    Theologische Gedanken zur Wechselbeziehung von Tod und Leben, Klaus Schmöle

  • Monday 08 January 2018 - 18:11 - Quelle: CDU Ibbenbüren (abosse@web.de (Alfred Bosse))
    Jens Spahn spricht auf dem CDU Neujahrsemfang
     
    Der parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium der Finanzen, Jens Spahn, spricht auf dem Neujahrsempfang der CDU Ibbenbüren am 14. Januar um 10.30 Uhr im Hotel Leugermann. Der 37jährige Bundestagsabgeordnete aus Ahaus ist Mitglied im Präsidium der CDU Deutschlands und durch viele öffentliche Debatten und Talkshows sehr präsent.
    „Wir freuen uns, mit Jens Spahn einen prominenten Sprecher der jungen Generation in der CDU als Gast gewonnen zu haben“ so der Ibbenbürener CDU Vorsitzende Christian Moll. Jens Spahn habe in den vergangenen Monaten auch unbequeme Themen nicht gescheut und wiederholt auch Kritik am Kurs der eigenen Partei geübt.  Besonders spannend sei der Zeitpunkt des Vortrages, da Jens Spahn bis zum kommenden Samstag noch als Mitglied der Sondierungskommission zur Bildung einer großen Koalition in Berlin eingebunden ist. Somit wird es auf dem Neujahrsempfang eine sehr aktuelle Berichterstattung des rhetorisch brillianten Politikers geben.
    Die CDU Ibbenbüren lädt traditionell zu dieser Veranstaltung Ibbenbürener Vereine und Institutionen sowie auch alle Interessierten herzlich ein.
     
     
    Bild: Fotograf: Maximilian König
    Bildunterschrift: Jens Spahn ist Gast beim CDU Neujahrsempfang
  • Monday 08 January 2018 - 16:30 - Quelle: Heilig Kreuz

    St. Johannes Bosco
    Die alljährliche Tannenbaumaktion im Gemeindeteil St. Johannes Bosco findet am Samstag, den 13. Januar 2018 ab 08.30 Uhr statt. Die Messdiener sammeln mit der KAB die ausgedienten Weihnachtsbäume gegen eine kleine Spende ein. Bitte hängen Sie kein Geld an die Bäume. Es kommt jemand an die Tür, um die Spende einzusammeln. Das Geld kommt der Messdienerarbeit in St.Johannes Bosco zu Gute.

    St. Peter und Paul
    Am Samstag, 13. Jan. wird traditionell die Tannenbaumaktion von der Landjugend durchgeführt. Die Landjugend bittet darum, die abgeschmückten Tannenbäume bis 9 Uhr an die Straße zu stellen. Die Landjugend holt dann die Tannenbäume gegen eine Spende ab. Bitte kein Geld an die Bäume heften, die Sammler melden sich an der Haustür.

    St. Ludwig
    Am Samstag, 13. Jan. wird die Tannenbaumaktion von der Landjugend durchgeführt. Die Landjugend bittet darum, die abgeschmückten Tannenbäume bis 8.30 Uhr an die Straße zu stellen. Bitte kein Geld an die Bäume heften, die Sammler melden sich an der Haustür. Der Erlös geht an den Verein Hospiz e. V.

    St. Modestus
    Am Samstag, 13. Jan. holt der Jungkolping die ausgedienten Tannenbäume ab. Die Bäume bitte früh morgens an die Straße legen. Die fleißigen Helfer freuen sich über eine Spende für einen guten Zweck. Bitte kein Geld an die Bäume heften. Die Helfer kommen an die Tür.

  • Monday 08 January 2018 - 16:21 - Quelle: Heilig Kreuz
  • Monday 08 January 2018 - 15:24 - Quelle: Heilig Kreuz
  • Monday 08 January 2018 - 14:39 - Quelle: Heilig Kreuz
  • Saturday 06 January 2018 - 20:00 - Quelle: Ibbtown - Ibbtown
  • Friday 05 January 2018 - 15:00 - Quelle: Ibbtown - Ibbtown

  • Friday 05 January 2018 - 00:00 - Quelle: Ibbenbüren.de

    05.01.2018


    Städtisches Dankeschön: Mitarbeiter geehrt und in den Ruhestand verabschiedet


    mehr

  • Thursday 04 January 2018 - 15:03 - Quelle: ibb.plus
  • Thursday 04 January 2018 - 08:54 - Quelle: Marathon-Ibbenbüren – Der Ausdauer-Sportverein
    Hallo Radsport-Marathonis, unsere Abteilungsversammlung ist am 11. Januar 2018 um 19:30 Uhr in unserem Raum am Sportzentrum Ost mit folgender Tagesordnung: Vorwahl zum Abteilungsleiter/in Vorschläge zur Jahresplanung 2018 Anfänger Kurs langsame Trainingsgruppe / 23er Schnitt Neues zur RTF überarbeitete Homepage Radsport/RTF Verschiedenes Wie aus Tagesordnungspunkt 1 ersichtlich, haben wir das Luxusproblem mindestens 2 Kandidaten für den...
  • Saturday 30 December 2017 - 12:22 - Quelle: CDU Ibbenbüren (sackarndt@cdu-ibbenbueren.de (Ulrike Sackarndt))

    Im Namen des CDU Stadtverbandes bedankten sich Christian Moll und Markus Weweler
    zum Jahresende auf der Feuerwache Ibbenbüren für die vorbildliche und verantwortungsvolle Arbeit
    von Feuerwehr und Rettungsdienst.

     

  • Friday 29 December 2017 - 13:13 - Quelle: ibb.plus

    NRW-Europaminister Stephan Holthoff-Pförtner ruft Kommunen, Vereine, Verbände, Schulen und sonstige Einrichtungen zur Teilnahme am Wettbewerb zur Europawoche 2018 auf. Noch bis zum 22. Januar 2018 kann man sich mit einem Projekt bewerben. Die Projekte werden mit bis zu 2000€ prämiert:

    Grundsätzlich sollte es sich um Projekte handeln, die einer möglichst großen Zahl von Bürgerinnen und Bürgern zugänglich sind, eine große öffentliche Resonanz erfahren und in der Europawoche vom 2. Mai bis 15. Mai 2018 im Land Nordrhein-Westfalen stattfinden. Die Europawoche im kommenden Jahr steht unter dem Motto „Europäisches Kulturebejahr 2018“. Am Wettbewerb teilnehmen können ausgewählte Projekte wahlweise zu den Themenfeldern:

    „Europa liebenswert – europäische Kultur verbindet“
    „Europa erlebenswert – europäischer Kultur begegnen“
    „Europa erstrebenswert – europäische Kultur formen“.

  • Wednesday 27 December 2017 - 08:51 - Quelle: Marathon-Ibbenbüren – Der Ausdauer-Sportverein
    Stand 03.01.2018-kw Montags NEU DABEI: 15 bis 16 Uhr „BOP – Bauch, Oberschenkel, Po“ – Leitung: Bettina Hollensteiner Laufzeit: 29. Januar bis 26. März 2018 Kosten: 30 Euro Mitglieder / Nichtmitglieder 50 Euro In diesem Fitnesskurs geht es um die Kräftigung für den gesamten Körper und die gesamte Muskulatur. Der Muskelaufbau gilt als Stabilisator für...
  • Thursday 21 December 2017 - 00:00 - Quelle: Ibbenbüren.de

    21.12.2017


    Biotonnen und Gelbe Säcke: Andere Termine wegen Weihnachten


    mehr

  • Tuesday 19 December 2017 - 08:28 - Quelle: CDU Ibbenbüren (abosse@web.de (Alfred Bosse))
    Der Vorstand der Seniorenunion Ibbenbüren wünscht Ihnen für die Festtage und für das kommende Jahr Gesundheit und Gottes Segen.
    Möge das strahlende Licht des Weihnachtsfestes Sie begleiten.
     
    Das vergangene Jahr war für uns erfolgreich. Viele Veranstaltungen wurden gut besucht. Ihre Zufriedenheit ist die Anerkennung für unsere Arbeit.
    Wir hoffen weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit. Auch im kommenden Jahr bieten wir ihnen ein umfangreiches Programm und viele gemeinsame Treffen an. Dabei wird im nächsten Jahr die Digitalisierung ab 60+ im Mittelpunkt unseres Interesses stehen. Sie eröffnet uns neue Möglichkeiten, am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen. Wir werden aber auch zu Bildungsfahrten, Gesprächen mit Politikern, medizinischen Informationen und Betriebsbesichtigungen einladen. Das gemütliche und fröhliche Beisammensein soll auch 2018 nicht fehlen. Wir werden alles unternehmen, die Teilnahme von Seniorinnen und Senioren am sozialen Leben zu fördern. Einige Veranstaltungen werden wir gemeinsam mit anderen Vereinigungen anbieten.
     
    Unserer Homepage können Sie ab Mitte Januar 2018 die Vorschläge für unsere Angebote entnehmen Über das endgültige Programm wird in der Mitgliederversammlung Ende Januar 2018 entschieden.
     
    Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien frohe Feiertage und ein zufriedenes Neues Jahr!
     
    Siegfried Grau (stellvertret.Vorsitzender), Siegfried Piecha, Walter Kruthaup, Karl Schoppe, Helmut Stegemann, Albert Oelgemöller, Hedwig Reuter, Marie-Luise Dobek, Konrad Bertels, Dr. Bernd Bruns (Vorsitzender)
  • Friday 15 December 2017 - 18:10 - Quelle: CDU Ibbenbüren (abosse@web.de (Alfred Bosse))
    Vorweihnachtlicher Abend im Heimathaus mit Glühwein.
     
    Bereits zum dritten Mal konnte der Stadtverbandsvorsitzende Christian Moll, diesmal in den Räumlichkeiten des Verein zur Heimat- und Brauchtumspflege, zum alljährlichen "Glühweinabend" die Mitglieder begrüßen. Es wurde über drei Stunden hinweg angeregt zu aktuellen Themen diskutiert; der bevorstehende Neujahrsempfang am 14.01.2018 mit Jens Spahn als Gastredner sorgte ebenfalls für viele Gespräche im Vorfeld.
    Fotos:cdu US
  • Tuesday 12 December 2017 - 16:41 - Quelle: CDU Ibbenbüren (abosse@web.de (Alfred Bosse))
    Afrikapolitik heißt nicht nur „Spenden über die Caritas“

    Politischer Frühschoppen bei der KAB St.-Johannes Bosco. In Kooperation mit der Christlich Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) und dem Evangelischen Arbeitskreis der CDU im Kreis Steinfurt (EAK) hatte Markus Weweler  Elmar Brok als prominenten Redner für einen „Politischen Frühschoppen“ im Bosco Haus gewonnen. Als weiteren Gast konnte die KAB Anja Karliczek als parlamentarische Geschäftsführerin der CDU/CSU Bundestagsfraktion begrüßen. Mehr als 80 Personen waren ins Bosco Haus gekommen, um Elmar Brok einmal näher kennenzulernen.
    ( Foto anklicken und das Interview von Markus Weweler mit Elmar Brok lesen )
     
    Vom CDA-Kreisvorsitzenden Karl-Heinz Hagedorn als „Europäischen Hausmeister und EU-Unikum“ angekündigt, sprach Brok über die Herausforderungen der Europäischen Union. Die Zuhörer konnten sich anhand von Daten, Zahlen, Fakten eine eigene Meinung bilden.
  • Tuesday 12 December 2017 - 11:50 - Quelle: Marathon-Ibbenbüren – Der Ausdauer-Sportverein
    Im Februar 2018 möchte Marathon Ibbenbüren in Zusammenarbeit mit dem Landessportbund (LSB) wieder ein Kursus „Laufbasic I“ und „Lauf-Instructor-Kursus“ anbieten. Die Kurse dienen zur Betreuung und Übernahme der Verantwortung bei unseren Anfängerkursen im Bereich Laufen und Nordic Walking. Betreuende und organisatorische Funktionen können hiermit übernommen werden. Der „Basic I“-Kurs bzw. die Ausbildung dient als Gruppenbetreuer...
  • Tuesday 12 December 2017 - 11:37 - Quelle: Marathon-Ibbenbüren – Der Ausdauer-Sportverein
    Mit Beginn der neuen Kurse im Januar im Vitalzentrum von Marathon Ibbenbüren wird auch eine „Spiel- und Turngruppe“ für Eltern mit Kindern ab neun Monaten bis etwa zwei Jahren angeboten. Die Gruppe unter der Leitung von Sabine Scheipers beginnt am Dienstag, 9. Januar, von 10.30 bis 11.30 Uhr mit der ersten Gruppenstunde. Von da an...
  • Gute Aussichten    -     Zukunft  ▪  Ideen  ▪  Leben!    Dies ist der Leitgedanke der Kohlekonversion.

     Unser Bergwerk wird Ende 2018 endgültig geschlossen; der Abgesang läuft. Zurück bleiben: Eher problematische Immobilien und Industrieflächen, die es sinnvoll zu entwickeln gilt; sowie Altlasten, die saniert und beherrscht werden müssen. Verloren gehen: Wirtschaftskraft, gute Arbeitsplätze und ein wertvolles Ausbildungszentrum.

    Aus der Zechenbrache blühende Landschaften zu entwickeln, die für die Menschen in und um Ibbenbüren in naher Zukunft Beschäftigung, neues Leben und neue Lebensqualität bringen, das ist die große Herausforderung, der wir uns alle stellen müssen.

    Der Leitgedanke „Gute Aussichten – Zukunft ▪ Ideen ▪ Leben“ ist für uns alle daher Ansporn und Verpflichtung zugleich.

     „Gute Aussichten – Zukunft ▪ Ideen“, gilt das auch für die Haushaltsplanung 2018?

     Auf den ersten Blick sieht es vielleicht so aus. Seit 2009 liegt uns erstmalig eine ausgeglichene Jahresplanung vor. Dies ist die gute Aussicht. Zukunft, aber vor allem neue Ideen sind indes nicht wirklich zu erkennen.

    Zunächst einmal ist festzustellen, dass die Planungen seit 2009 immer ein erhebliches Defizit prognostiziert haben. Tatsächlich sind aber nur in den Jahren 2010 – 2014 Defizite entstanden. Für die Jahre 2015 und 2016 liegen die Planung sehr weit neben der Wirklichkeit; im Jahr 2016 immerhin um fast 9,6 Mio. Euro. Und auch der Forecast 2017 weist gegenüber der Planung ein ganz erheblich besseres Ergebnis aus. Ich will dies weiß Gott nicht beklagen, ganz im Gegenteil, aber die Frage nach der Realitätsnähe der Planung drängt sich natürlich auf.

    Zu kritisieren ist, dass die Jahresabschlüsse und die notwendigen Controlling-Berichte nach wie vor zu spät vorgelegt werden. Wir erwarten, dass sich dies im Laufe des Jahres 2018 auf die gesetzlich festgelegten Zeitpunkte einspielt.

    Die Erklärung für die positiven Ergebnisse 2015 bis 2017 und die positiven Aussichten für 2018 liegen einzig und allein in den anhaltend niedrigen Zinsen sowie in der derzeitigen Hoch­konjunktur. Diese bedingt einen sehr hohen Beschäftigungsgrad und eine sehr niedrige Arbeitslosenzahl. Die Arbeitslosenquote im Kreis Steinfurt sucht landesweit ihresgleichen. Wir haben in Deutschland so viele sozialversicherungspflichte Beschäftigungsverhältnisse wie noch nie. Hier bewahrheitet sich, was Karl-Josef Laumann einmal gesagt hat: „Sozial ist, was Arbeit schafft!“

  • Sunday 10 December 2017 - 12:50 - Quelle: Sommerlager Laggenbeck

    Hallo liebe Eltern und Kinder,

    wir haben einen neuen Zeitraum für unser Lager!
    Wir fahren nun vom 09.08 – 20.08.2018 nach *trommelwirbel*

    HELLEFELD in der Nähe von Sundern (Sauerland)!

    Den Zeitraum des Lagers mussten wir nach hinten verlegen, weil wir nach langer Suche keine Halle finden konnten, die in unserem zuerst angedachten Zeitraum frei war.

    Wir freuen uns sehr auf das kommende Lager und steigen jetzt so richtig in die Planung ein!

    Wir wünschen einen schönen Zweiten Adventsonntag,
    Euer Team vom Sola Laggenbeck!

  • Saturday 09 December 2017 - 20:50 - Quelle: CDU Ibbenbüren (abosse@web.de (Alfred Bosse))
    Fahrt nach Osnabrück mit Führung durch den Dom und Besuch
    des Weihnachtsmarktes in Osnabrück
     
    Die Senioren-Union der CDU Ibbenbüren nahm an einer Führung
    durch den Dom St. Peter in Osnabrück teil und besuchte anschließend
    den historischen Weihnachtsmarkt in Osnabrück.
     
    Es handelt sich dabei um einen der schönsten Weihnachtsmärkte  Deutschlands.
    Umrahmt von dem über 500 Jahre alten Rathaus des Westfälischen Friedens,
    den Treppengiebeln der Bürgerhäuser am Markt, St. Marien sowie
    dem Dom gibt es festliche Buden und Stände.
     
    In fröhlicher Runde und einem Gläschen Glühwein wurde dann die Heimreise nach
    Ibbenbüren angetreten. Ein Dank an die Organisatoren Dr. Bernd
    Bruns, Siegfried Grau und Konrad Bertels.
    Fotos : SP
  • Thursday 07 December 2017 - 17:23 - Quelle: ibb.plus

    Einem Grafikdesigner wird von Jugendlichen sein Handy geklaut. Die Täter werden gefasst und dem Opfer wird das Gerät zurück gegeben. Da entdeckt er, dass die Täter zwei Wochen lang über dieses Gerät getextet haben. Er macht ein Drama daraus und veröffentlicht es. Ein ungewöhnlicher Einblick in das Leben von Jugendlichen zwischen Gut und Böse.

  • Wednesday 06 December 2017 - 13:31 - Quelle: ibb.plus

    7. Extrabreit, Rosenhof, Osnabrück
    9. Reverend Hardy Hardon, Rosenhof, Osnabrück
    9. — 11. Ronja Räubertochter, Quasiso Theater, Ibbenbüren
    10. Dieter Nuhr, Osnabrückhalle, Osnabrück
    10. Trailerpark, Halle Münsterland, Münster
    15. Fiddler’s Green, Rosenhof, Osnabrück
    16. Die Zwillinge, Jugendkulturzentrum Scheune
    16. + 17. Halleluja!, Quasiso Theater, Ibbenbüren
    28.+29. Donots, Rosenhof, Osnabrück

  • Tuesday 05 December 2017 - 20:44 - Quelle: CDU Ibbenbüren (sackarndt@cdu-ibbenbueren.de (Ulrike Sackarndt))

    Die Zustände am Ibbenbürener Bahnhof sind so nicht länger tragbar. Das Erscheinungsbild, das sich den Reisenden zeigt, die in Ibbenbüren am Bahnhof aussteigen, ist einfach beschämend.

    Es ist dringend erforderlich, für diesen Bereich eine Attraktivitätssteigerung zu erzielen.
    Die Stadt Ibbenbüren kann nicht warten bis die Modernisierungsoffensive der Bahn greift.
    Die Bahn löst nur die Probleme im direkten Bahnsteigbereich. Der Umstand, dass die Polizeiwache neugebaut werden soll, gibt uns nun die einmalige Chance, auf dem gesamten Gelände etwas sehr Sinnvolles zu entwickeln.

    Die CDU Fraktion fordert den Bürgermeister auf, alle Maßnahmen einzuleiten, damit die neue Polizeiwache am Bahnhof Ibbenbüren errichtet werden kann. Dafür ist es notwendig, unverzüglich mit der Bezirksregierung in Kontakt zu treten und nach Möglichkeit am Bieterverfahren teilzunehmen.

    Gerade im Hinblick darauf, dass ein großer Teil des Bahnhofsgeländes im Eigentum der Stadt Ibbenbüren liegt, könnte die Stadt Ibbenbüren als Investor auftreten.

    Aus Sicht der CDU-Fraktion bietet der Standort viele Vorteile, z.B.

    • Zentrale Lage
    • Gute Erreichbarkeit / Verkehrsanbindung
    • Aufwertung des Bahnhofsumfeldes
    • Erhöhung des Sicherheitsgefühls
  • Monday 04 December 2017 - 19:13 - Quelle: Marathon-Ibbenbüren – Der Ausdauer-Sportverein
    Wie in jedem Jahr am ersten Samstag im Dezember hat sich Marathon Ibbenbüren im Gasthaus Wulf in Püsselbüren zur Nikolausfeier eingefunden. Manfred Blankemeyer konnte in seiner Begrüßungsrede 177 anwesende Marathonis willkommen heißen, die abermals einen neuen Teilnehmerrekord aufstellten. Mit einem durch den Küchenchef reichhaltig angerichteten Buffet wurden wie gewohnt alle Gaumen verwöhnt. Im Anschluss an...
  • Monday 04 December 2017 - 18:46 - Quelle: Marathon-Ibbenbüren – Der Ausdauer-Sportverein
    Es ist soweit: Das neue Angebot für unsere Kurse im Vitalzentrum steht in den Startlöchern! Nachfolgende Kurse starten zu Beginn des neuen Jahres im Januar 2018 in unseren Räumlichkeiten an der Poststraße. Zur Auswahl steht ein leicht verändertes Kursprogramm mit neuen Angeboten. Auch in Sachen Trainer und Kursleitung gibt es Änderungen. Wieder zurück nach Babypause,...
  • Monday 04 December 2017 - 00:00 - Quelle: Ibbenbüren.de

    04.12.2017


    Breitbandausbau: Übergabe des NRW-Förderbescheides erfolgt
    mehr