• Mozzi 2 Jahre jung sitzt seit langer Zeit bei uns und wartet auf ein richtiges Zuhause. Sie erzählt uns den ganzen Tag ganze Romane und ist eine freundliche Katze die weiss was sie will. Sie sucht ein Zuhause mit Freigang und wird ihrem neuen Besitzer viel Freude bereiten. Wer möchte sie kennen lernen ? Tele 0171 1718108.


  • Ibbenbüren. Seit ein paar Wochen versuchen wir eine scheue Katze einzufangen, die von einer älteren Dame seit Monaten gefüttert wird. Sie hatte schon einen Wurf im Frühjahr, von denen nur ein Baby überlebt hat. Und sie hat sich erfolgreich gegen das Einfangen gewehrt. Bis gestern. Da ist sie endlich in die Falle gegangen. Leider ist sie inzwischen wieder hoch trächtig. Also haben wir herum telefoniert und einen ruhigen Platz für sie gesucht, wo sie ihre Katzenbabys aufziehen kann.
    Danke Sunny das du eingesprungen bist, und ihr und den zukünftigen Babys den Platz und die Liebe gibst, die sie bis zur Vermittlung brauchen.
    Wir haben so viele Katzen, in allen Altersstufen, Babykatzen, erwachsende Katzen, bis 14 Jahre ist alles dabei. Und jetzt noch mehr Katzen........ :-(
    An dieser Stelle nochmal der Aufruf. Lass eure Katzen kastrieren. Es gibt genug Katzen auf dieser Welt. Solange Katzen weggeschmissen werden, ausgesetzt und sich selbst überlassen, braucht niemand noch weitere Katzen. Wer Katzen liebt, lässt sie kastrieren.!!!!


  • Die Kleine ist wieder da !!!
    Kaum war die Suchmeldung raus, ist sie gefunden worden. Freut mich, denn die Besitzer hatten sie schon seit einigen Stunden gesucht.
    In diesem Sinne wünsche ich allen eine gute ruhige Nacht und passt alle gut auf eure Lieblinge auf. ♥

    Dringend !!!
    Ibbenbüren Bockraden /neue Bockradener Str.
    Hündin entlaufen.! Die Beagle-Mix Hündin hat sich erschreckt und weggelaufen und irrt im Augenblick orientierungslos durch die Gegend. Sie hat Angst vor Gewitter und die Besitzer suchen sie verzweifelt. Die Polizei ist auch informiert. Wer sie sieht, bitte melden.


  • Mettingen /Schniederbergstraße
    Diese Hündin ( Jack Russel -Mix ?) wurde vorhin alleine in Mettingen, Schniederbergstraße aufgegriffen. Die Finderin hat sie zu sich nach Hause genommen und sucht nun den Besitzer. Bei der Polizei ist der Hund gemeldet. Wer kennt den Besitzer und weiss wohin die Hündin hin gehört ?


  • http://sphotos-e.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-xpa1/t1.0-9/p100x100/10556491_357366761078656_501773219433387884_n.jpg

    Sonja Duval

    ~*~*Fite-liebenswerter kleiner Quirl~*~*Fite ist 1 Jahr alt und man glaubt es kaum, aber er hat inzwischen mindestens schon 5 Stellen in seinem kurzem Leben durchlaufen. Dem entsprechend war er ziemlich neben der Spur als er bei uns landetet. Inzwischen hat er sich auf seiner Pflegestelle gut eingelebt und auch die Anfangsschwierigkeiten sind überwunden. Fite ist ein Jackrusselmix und wie es sich für die Rasse gehört, aktiv und quirlig. Er braucht neben viel Bewegung auf jeden Fall Menschen, die mit ihm konsequent arbeiten. Sonst entwickelt er sich schnell zum kleinen Prinzen und tanzt seinen Menschen auf der Nase rum. Wer möchte diesen liebenswerten kleinen Kerl endlich ein schönes Zuhause bieten?Fite wir kastriert, gechippt, geimpft gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr über den Tierschutzverein Ibbenbüren und Umgebung e.V. vermittelt.Tel.: 0157-87626437.
  • Ibbenbüren / Kater Gismo vermisst.
    Ibbenbüren , Uhlandstraße, Nähe Kepler Gymnasium ist Kater Gismo seit dem 06.ß08.2014 entlaufen und wird von seinen Besitzern gesucht. Wer ihn sieht oder findet, bitte melden.


  • Riesenbeck / Birgte
    Die 4 jährige Katze "Kimba" ist seit Dienstag, den 05.08.2014, nachmittags verschwunden. Die Katze ist kastriert. nicht gechippt oder tätowiert. Sie ist in Riesenbeck Birgte, Tecklenburger Straße, in der Nähe Kanal / Firma Oase verschwunden. Wer sie gesehen hat, bitte dringend melden, die Besitzer suchen sie verzweifelt.


  • Erinnert ihr euch noch an Sisa ? Sie wurde mit ihren beiden Geschwistern todkrank gefunden und von der Tierärztin und der Pflegestelle liebevoll gesund gepflegt.

    Leider konnte man ihr Auge und das von ihrem Bruder nicht mehr retten. Ihr beiden Geschwister haben inzwischen ein neues Zuhause gefunden.
    Nur sie noch nicht. Dabei ist sie eine tolle liebe Katze, freundlich, neugierig, verschmust und zu allerlei Unsinn machen bereit. Sie tobt gerne mit Artgenossen, kennt Hunde und hat keine Angst vor ihnen. Eigentlich eine Traumkatze. Sie ist inzwischen 12 Wochen alt und ihre kleine Behinderung stört nur den Menschen. Sie sucht ein Zuhause als Wohnungskatze, da sie kein Freigang kennt. Ein Spielkamerad muß vorhanden sein, sonst Langweilt die Süsse sich. Wer sie kennen lernen möchte, kann die Pflegestelle unter folgender Telefonnummer erreichen .05451 971889.( Nachmittags) Sisa freut sich über Besuch.


    Sisa.. auf der Suche nach dem passenden Zuhause

    Erinnert ihr euch noch an Sisa ? Sie wurde mit ihren beiden Geschwistern todkrank gefunden und von der Tierärztin und der Pflegestelle liebevoll gesund gepflegt. Leider konnte man ihr Auge und das von ihrem Bruder nicht mehr retten. Ihr beiden Geschwister haben inzwischen ein neues Zuhause gefunden. Nur sie noch nicht. Dabei ist sie eine tolle liebe Katze, freundlich, neugierig, verschmust und zu allerlei Unsinn machen bereit. Sie tobt gerne mit Artgenossen, kennt Hunde und hat keine Angst vor ihnen. Eigentlich eine Traumkatze. Sie ist inzwischen 12 Wochen alt und ihre kleine Behinderung stört nur den Menschen. Sie sucht ein Zuhause als Wohnungskatze, da sie kein Freigang kennt. Ein Spielkamerad muß vorhanden sein, sonst Langweilt die Süsse sich. Wer sie kennen lernen möchte, kann die Pflegestelle unter folgender Telefonnummer erreichen .05451 971889.( Nachmittags) Sisa freut sich über Besuch.
  • Die wunderschöne Maya, eine Maine Coon (MIx?) Dame, 2-3 Jahre jung, die ihre Babys neben einer Mülltonne groß gezogen hat, sucht immer noch ein Zuhause. Ihre Babys sind schon alle vermittelt, nur sie wollte noch niemand haben. Dabei ist die Dame eine sanfte und liebe Katze , die einfach nur etwas Zeit braucht um den Menschen wieder zu vertrauen. Sie ist sehr offen, auf der anderen Seite passt sie auf das nicht jeder Mensch sie packen kann. Sie ist Maine coon typisch, geht auf andere Katzen sehr offen zu, fast wie ein Hund und wundert sich das ihr Verhalten bei EKH nicht so gut ankommt. Sie erzählt auch schon mal das sie da ist und hält Augenkontakt. Wenn sie ihren Menschen kennt, lässt sich gerne streicheln und bürsten. Sie sollte als reine Wohnungskatze gehalten werden, gern zu einem anderen Main coon, denn sie spielt schon noch gerne. Über ein abgesicherten Balkon würde sie sich freuen. Wer sie kennen lernen möchte kann sich gerne bei der Pfegestelle melden. Tele 05451 971889
    Maja ist natürlich kastriert und geimpft und wird über den TSV mit einer Abgabegebühr und Vertrag vermittelt


    Maya

    Die wunderschöne Maya, eine Maine Coon (MIx?) Dame, 2-3 Jahre jung, die ihre Babys neben einer Mülltonne groß gezogen hat, sucht immer noch ein Zuhause. Ihre Babys sind schon alle vermittelt, nur sie wollte noch niemand haben. Dabei ist die Dame eine sanfte und liebe Katze , die einfach nur etwas Zeit braucht um den Menschen wieder zu vertrauen. Sie ist sehr offen, auf der anderen Seite passt sie auf das nicht jeder Mensch sie packen kann. Sie ist Maine coon typisch, geht auf andere Katzen sehr offen zu, fast wie ein Hund und wundert sich das ihr Verhalten bei EKH nicht so gut ankommt. Sie erzählt auch schon mal das sie da ist und hält Augenkontakt. Wenn sie ihren Menschen kennt, lässt sich gerne streicheln und bürsten. Sie sollte als reine Wohnungskatze gehalten werden, gern zu einem anderen Main coon, denn sie spielt schon noch gerne. Über ein abgesicherten Balkon würde sie sich freuen. Wer sie kennen lernen möchte kann sich gerne bei der Pfegestelle melden. 05451 971889 Maja ist natürlich kastriert und geimpft und wird über den TSV mit einer Abgabegebühr und Vertrag vermittelt.
  • Riesenbeck / Brumleystraße.
    Wer kennt den Besitzer dieser 4 Katzenkinder die in Riesenbeck / Brumleystaße gefunden worden sind.? Die Katzenkinder sind super zahm, aber voller Flöhe und Würmer.
    Es ist nicht nett seine überzähligen Katzen , die man nicht los wird, auszusetzen. Die Katzenkinder haben überhaupt keine Überlebenschance und sterben jämmerlich, ( Sieht Posting Fundkatzen Ibbenbüren ) wenn sie nicht gefunden werden.
    Viel besser ist wohl eine Kastration der Mutter. Und genau das möchten wir dem Besitzer deutlich nahelegen.
    Wer also weiss wer der so freundliche und tierliebe Besitzer dieser Katzenkinder ist, bitte bei uns melden.

    Und falls der Besitzer mitließt.: Was ich über so ein Verhalten denke ist weder jungendfrei noch Druckfähig. Tiere auszusetzen ist kein Spaß. Nach dem Tierschutzgesetz muss jeder, der ein Tier vorsätzlich oder fahrlässig aussetzt oder zurücklässt, mit einer Geldbuße von bis zu 25.000,- Euro rechnen.

    Lass deine Katze kastrieren !!!!!